AA

Ausstellungen

Besuchen Sie unser Museum in der Historischen Kelter mit seiner Schausammlung, die mehr als 2.500 Exponate umfasst. Neben der geschichtlichen Sammlung hat die Bildende Kunst in Mühlacker einen hohen Stellenwert: Unser Rathaus-Foyer und die Historische Kelter werden regelmäßig zur Galerie und die Künstlergruppe Mühlacker organisiert ein Mal pro Jahr eine große Jahresausstellung. Auch die jährliche Kunstnacht zeigt das breite Spektrum künstlerischen Schaffens in und um Mühlacker.

Aktuelle Ausstellungen finden Sie auf unserer Homepage unter den aktuellen Meldungen.



Eröffnung der Fotoausstellung der Film- und Fotogemeinschaft Mühlacker und des „Associazione Culturale

Ezzelino Fotoclub“ aus Bassano.


Am 08.09.22 wurde im Rathausfoyer in Mühlacker die Fotoausstellung zum Thema „Mobilität“ der beiden Fotoclubs von Herrn Oberbürgermeister Schneider feierlich eröffnet. Umrahmt wurde die Vernissage durch Uli Seibold und die Jassix. Die Bevölkerung war eingeladen und war zahlreich erschienen.

Gruppenbild  Mitglieder Fotoclub Bassano d`Ezellino und Fotoclub Mühlacker
Gruppenbild Mitglieder Fotoclub Bassano d`Ezellino und Fotoclub Mühlacker
Musikalische Umrahmung durch Uli Seibold und die Jassix
Musikalische Umrahmung durch Uli Seibold und die Jassix
Bild der Deutschen Bahn (Kunstausstellung)
Bild der Deutschen Bahn (Kunstausstellung)

Einladung zur Eröffnung der Fotoausstellung „Mobilität“ der Film- und Fotogemeinschaft Mühlacker und des Fotoclub Ezzelino aus Bassano del Grappa am Donnerstag, den 08. September 2022 um 19:00 Uhr.


Im Rahmen der Städtepartnerschaft Bassano del Grappa - Mühlacker stellen Fotografen der Film- und Fotogemeinschaft Mühlacker und des Fotoclub Ezzelino aus Bassano zum Thema „Mobilität“ ihre Fotoarbeiten im Rathausfoyer in Mühlacker aus.

Die seit 2010 bestehenden freundschaftlichen Beziehungen und gemeinsamen Fotoaktionen der beiden Fotoclubs waren in den letzten beiden Jahren bedingt durch Corona stark eingeschränkt. Daher haben sich beide Clubs im vergangenen Herbst darauf verständigt, die Beziehungen beider Städte zu intensivieren und ein neues gemeinsames Foto-Projekt mit dem Titel „Mobilität“ anzustoßen.

So haben beide Fotoclubs, jeweils unabhängig in ihrem regionalen Bereich fotografiert, und den nahezu unbegrenzten Mobilitätsbegriff versucht zu interpretieren.
Man darf auf die Ergebnisse der 16 Fotografen aus Bassano, sowie der 9 Fotografen aus Mühlacker, gespannt sein.

Die gemeinsame Ausstellung wird vom 09. – 30. September 2022 im Foyer des Rathauses in Mühlacker zu sehen sein.

Die Stadt Mühlacker und beide Fotoclubs laden Sie, Ihre Familien und Freunde herzlich zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 08. September 2022 um 19:00 Uhr in Rathaus-Foyer ein.
Herr Oberbürgermeister Frank Schneider wird die Gäste begrüßen. Die musikalische Umrahmung übernimmt Uli Seibold mit seinen Jazzix.

Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen. Zusätzlich jeweils am Samstag, den 10.09.2022 von 14:00 – 18:00 Uhr und an den drei folgenden Sonntagen jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Im Oktober nächsten Jahres wird die Ausstellung dann in unserer Partnerstadt Bassano del Grappa zu sehen sein.

M. Grottker/ Amt für Bildung und Kultur



Wander-Foto-Ausstellung vom 13.06.2022 bis zum 26.08.2022

im Rathaus Mühlacker

„Zukunftsbilder der Landwirtschaft“


„Zukunftsbilder der Landwirtschaft“, eine Wanderausstellung des Landratsamts Enzkreis war vom 13.06.22 bis zum 26.08.22 im Rathausfoyer in Mühlacker zu sehen.
Die ausgestellten Bilder stammten aus der Bio-Musterregion Enzkreis, also den Landkreisen Enzkreis und Böblingen sowie Pforzheim. Sie zeigten, wie sich die Menschen vor Ort die Landwirtschaft im Jahr 2030 wünschen. Das Spektrum reichte vom Melkstand über ackernde Pferde bis hin zu einem mit moderner Technik geretteten Rehkitz. Neben den Fotos standen persönliche Erläuterungen der Fotografierenden, warum sie gerade dieses Bild ausgewählt haben.
Die Bilder wurden bei einer Foto-Aktion des Forschungsprojektes Öko-Valuation im Sommer 2021 eingereicht. Das Team von den Universitäten Hohenheim und Tübingen wollte damit herausfinden, welche Werte und Ziele im Hinblick auf die Landwirtschaft als wichtig erachtet werden: von Transparenz und Selbstbestimmung über Tradition und Innovation bis hin zu Tier- und Klimaschutz.
Die Ausstellung sollte zur weiteren Diskussion über diese Themen anregen. Besucherinnen und Besucher konnten ihre Anliegen und Kommentare in einem ausliegenden Gästebuch eintragen.
Die Ausstellung konnte zu den üblichen Rathausöffnungszeiten besucht werden.

M. Grottker/ Amt für Bildung und Kultur

Wander-Foto-Ausstellung „Zukunftsbilder der Landwirtschaft“ (Bild 1)
Wander-Foto-Ausstellung „Zukunftsbilder der Landwirtschaft“ (Bild 1)
Wander-Foto-Ausstellung „Zukunftsbilder der Landwirtschaft“ (Bild 2)
Wander-Foto-Ausstellung „Zukunftsbilder der Landwirtschaft“ (Bild 2)


Kunstausstellung im Rathaus „Was ist Kunst“

Sigrid Baumgärtner


Die Ausstellung „Was ist Kunst?“ von Sigrid K. Baumgärtner wurde am Donnerstag, den 12.05.2022 um 19:30 Uhr im Rathausfoyer in Mühlacker feierlich eröffnet.
Die Stadt Mühlacker und Sigrid K. Baumgärtner luden Kunstinteressierte zur Ausstellungseröffnung ein. Begrüßt wurden die zahlreichen Gäste von Herr Bürgermeister Winfried Abicht. Die Einführung übernahm eindrucksvoll der Bildhauer und Sohn der Künstlerin Benjamin Förschler.
Sigrid K. Baumgärtner lebt und arbeitet in Mühlacker. Ausgestellt werden Bilder und Skulpturen.
Die Ausstellung ist bis einschließlich 10.06.2022 zu den üblichen Rathaus-Öffnungszeiten zu besuchen.

M. Grottker/ Amt für Bildung und Kultur

Bügermeister Abicht bei der Ausstellung
Bügermeister Abicht bei der Ausstellung
Kunstausstellung Sigrid Baumgärtner, Kunstwerk
Kunstausstellung Sigrid Baumgärtner, Kunstwerk